Vergissmeinnicht auf BaumrindeKopfbereichWeitereInfos04KopfbereichWillkommen02

Im Trauerfall

Der Verlust eines lieben Menschen ist eine einschneidende Erfahrung – für jeden von uns. Einfühlsam und vertraut mit Ihrer Situation möchten wir Sie in dieser schweren Zeit unterstützen.

1. Bevor weitere Schritte eingeleitet werden können, muss ein Arzt die Todesbescheinigung ausstellen.

  • Bei einem Sterbefall im häuslichen Bereich benachrichtigen Sie bitte den Hausarzt oder den ärztlichen Notdienst um den Tod feststellen zu lassen. Halten Sie für den Arzt bitte den Personalausweis des/der Verstorbenen bereit. In Krankenhäusern, Pflegeheimen oder Hospizen wird der Arzt vom Pflegepersonal gerufen.
  • Ist die Todesursache ungeklärt oder nicht natürlich übernimmt zunächst die Polizei alle Formalitäten und organisiert die Abholung bzw. Bergung des Verstorbenen. In diesem Fall können Sie uns aber bereits nach der Todesfeststellung informieren, um in der Zeit bis zur Klärung der Todesursache bereits einige Vorbereitungen für die Bestattung treffen zu können.

2. Nach dem Ausstellen der Todesbescheinigung nehmen Sie unter 06441-870 19 54  Kontakt mit uns auf, um alle folgenden Schritte in Ruhe zu besprechen.

Folgende Dokumente werden benötigt:

  • Geburtsurkunde
  • Heiratsurkunde oder Stammbuch
  • Personalausweis oder Meldebescheinigung
  • Falls zutreffend: Rechtskräftiges Scheidungsurteil
  • Sterbe- und/oder Lebensversicherungspolicen
  • Rentennummer
  • Versichertenkarte der Krankenkasse
  •  Bestattungsvorsorgevertrag (falls vorhanden)
  •  Graburkunde (falls vorhanden)

Diese Dokumente müssen allerdings nicht gleich zum ersten Gespräch vorgelegt werden, sondern können noch nachgereicht werden. Wenn Dokumente fehlen, helfen wir Ihnen gerne bei der Wiederbeschaffung.

Egal wo und in welcher Form die spätere Beisetzung erfolgen wird – ein verstorbener Mensch darf nach Eintritt eines natürlichen Todes bis zu 36 Stunden zu Hause bleiben. Hier können Sie in Ruhe und im vertrauten Umfeld Abschied nehmen.

Wenn Sie es wünschen bereiten wir die Hausaufbahrung oder die Abschiednahme in unserem hauseigenen Abschiedsraum vor und stehen Ihnen wann immer Sie uns brauchen zur Seite.

Immer für Sie da

Wir sind rund um die Uhr für Sie da, auch am Wochenende und an Feiertagen.

Sie erreichen uns jederzeit unter

Tel.: 06441 – 870 19 54

Weitere Bestattungsarten & Informationen

Unter   www.bestattungen-bangel.de   finden Sie alle Informationen zu unseren anderen Leistungen, zu anderen Bestattungsarten und mehr über uns und unsere Arbeit.