BergblumenwieseKopfbereichWeitereInfos04KopfbereichWillkommen02

Weitere Naturbestattungsarten

in Deutschland, Spanien und in der Schweiz

Die Seebestattung

Ein Holzkreuz am Ufer

Die Seebestattung ist eine besondere Form der Urnenbeisetzung und kann, wie alle anderen Bestattungsarten auch, zu Lebzeiten, oder auch später von den Angehörigen, verfügt werden. Grundsätzlich kann die Beisetzung in der Ost- oder Nordsee sowie im Atlantik erfolgen. Die Angehörigen können auf Wunsch bei der Seebestattung anwesend sein.

Die Urne mit der Asche der/des Verstorbenen wird auf offener See dem Wasser übergeben. Eine See-Urne muss aus einem Material bestehen, das sich im Salzwasser auflöst. Die Asche des verstorbenen Menschen verteilt sich so über alle Meere der Welt. Ein schöner Gedanke: die vollkommene Freiheit.

Zu ihrer Sicherheit sind unsere Partner für eine Seebestattung seit jeher ausschließlich seriöse und zuverlässige Reedereien. So können wir Ihnen eine Beisetzung auf See ganz nach ihren Wünschen und Vorstellungen garantieren.

Wir informieren Sie gerne über weitere Einzelheiten zu dieser besonderen Bestattungsart – Sprechen Sie uns an!

Übrigens: Damit Hinterbliebene von Seebestatteten einen Trauer- und Gedenkort aufsuchen können, werden jedes Jahr mehrere Gedenkfahrten in die jeweiligen Seegebiete angeboten. Auch die Erinnerungsstätte Seefrieden an der deutschen Nordseeküste Wilhelmshaven bietet die Möglichkeit einen Trauerort aufzusuchen.

Weitere Informationen zu diesem Thema bekommen sie gerne persönlich bei uns.

ad mediterranum

Spanische Pinienwälder, Orangenhaine oder das Mittelmeer als Gedenkstätte

ad mediterranumHand in Hand organisieren wir gemeinsam mit der Friedwald GmbH und dem spanischen Naturbestattungsanbieter ad mediterraneum Beisetzungen in mediterraner Pinienlandschaft, im Schatten von Orangenbäumen oder im ewig blauen Mittelmeer.

In der Nähe der spanischen Stadt Valencia und unweit der Mittelmeerküste befindet sich  der Gedenkhain eingebettet in eine mediterrane Landschaft, die von sanften Hügeln, Pinienwäldern und Orangenfeldern bestimmt ist.

Dieser Gedenkhain von ad mediterraneum ist ein wunderbarer Landstrich für all jene, die sich eine letzte Ruhestätte in der freien mediterranen Natur wünschen.

Dabei kann z.B. zwischen einer Aschezeremonie im wild wachsenden Pinienwald und  einer Urnenbestattung am Fuße eines immergrünen Orangenbaumes gewählt werden.

Der Gedenkhain von ad mediterraneum ist nicht nur ein Ort der Ruhe sondern auch Sinnbild für ewige Sonne und Wärme.

Weitere Informationen zu diesem Thema bekommen sie gerne persönlich bei uns.

Oase der Ewigkeit

„Dem Himmel ein Stück näher…“

Verstreuen der Asche an ausgewählten Orten in freier Natur

BergblumenwieseDie Oase der Ewigkeit befindet sich im Schweizer Kanton Bern. Hier gibt es die Möglichkeit der Almwiesenbestattung, Baumbestattung, Felsbestattung und der Bergbachbestattung.

Der natürliche Charakter der Bergalm soll erhalten bleiben, deshalb gibt es keine Wege und Grabsteine, die Pflege übernimmt die Natur. Nach der Beisetzung erhalten die Angehörigen ein persönliches Dokument mit Name des Verstorbenen, Datum und Ort der Beisetzung.

Weitere Informationen zu diesem Thema bekommen sie gerne persönlich bei uns oder auch unter: www.naturbestattungen.de

Immer für Sie da

Wir sind rund um die Uhr für Sie da, auch am Wochenende und an Feiertagen.

Sie erreichen uns jederzeit unter

Tel.: 06441 – 870 19 54

Weitere Bestattungsarten & Informationen

Unter   www.bestattungen-bangel.de   finden Sie alle Informationen zu unseren anderen Leistungen, zu anderen Bestattungsarten und mehr über uns und unsere Arbeit.